Amb. Pflege Sprave

Stahlbaustr. 8

44577 Castrop-Rauxel

02305-97390

Alen Kajevic ist endlich wieder da!
Alen Kajevic ist endlich wieder da!

Frank Schwabe in Facebook:

Schön, dass Alen Kajevic nach mehrjährigem Kampf - mit der Verweigerung der Aufenthaltserlaubnis und Leben im eigentlich "fremden" Bosnien-Herzegowina - jetzt endlich seine Zukunft in Deutschland gestalten kann. Die Frau kommt noch nach und das Baby dann im Dezember auf die Welt.
v.l.r.: Ulrike Sprave, Ralf Sprave, Alen Kajevic, Frank Schwabe, Kerstin Sprave

 

 MdB Frank Schwabe hierzu: "Seit Jahren verfolge ich mit Interresse die Entwicklung des Unternehmens.Die Vorreiterrolle in NRW ist ein Zeichen für den Wandel im Revier und den Erfolg von Qualität der Arbeit in Kombination mit einer starken Hinwendung zum Menschen in allen Aspekten."

Dazu gehört aus Sicht von Schwabe auch, dass sich das Unternehmen stark gemacht hat für die Rückkehr von Alen Kajevic, der 2005- bis 2008 die Ausbildung zum Altenpfleger im Unternehmen erfolgreich absolvierte und danach Deutschland verlassen musste. Bedingt durch Änderungen in der Gesetzeslage und das nimmermüde Engagement von Ralf und Ulrike Sprave kann Alen nun wieder Bestandteil des Pflegedienstes sein. 

Für die andauernde Unterstützung durch Frank Schwabe bedanken sich das gesamte Pflegeteam, Familie Sprave und Alen Kajevic herzlich!